Der Mami und Test Blog

Wir geben Tipps in der Schwangerschaft sowie fürs Baby. Produkttests werden ebenfalls durchgeführt, welche ehrlich und unabhängig bewertet werden.

Produkttest: Simm Marketing, Spielzeug von Bolz und Lena

| Keine Kommentare

Wir haben wieder Produkte von Simm Marketing für unsere Kleinen unter die Lupe genommen und wollen euch von unseren Erfahrungen berichten:

Jack in the Box “Winnie the Pooh”

Hier kann man erstaunte Kinderblicke sehen, eine schöne Winnie the Pooh Kiste an der sich eine Kurbel befindet und wenn man sie dreht, ertönt eine tolle Melodie.
Doch aufgepasst, nach einiger Zeit öffnet sich ganz plötzlich oben die Kiste und Winnie the Pooh spring heraus.

IMG_1594

Das sorgt für echte Begeisterung und die Kleinen wollen immer wieder daran drehen, unsere etwas kleineren (um die 12 Monate und weniger) haben allerdings nicht an der Kurbel gedreht, sondern wollten sie einfach oben öffnen, um Winnie raus nehmen zu können und ihn dann zu knuddeln.
Der kleine Winni ist niedlich gemacht und richtig schön plüschig.
Das Spielzeug ist einfach super und der Empfehlung von 18 Monaten können wir uns nur anschließen.

Fazit:

Wer seinem Kind eine bzw. zwei schöne Überraschung/en schenken möchte, die Spaß macht und wo die Freude daran lange anhält, der sollte sich Jack in the Box “Winnie the Pooh” zulegen.

Mama 2012 vergibt 5 von 5 Ja-Smilies

:yes: :yes: :yes: :yes: :yes:

Kleines Robustes Müllauto

Alle Kinder spielen gerne Berufe nach, mit dem Müllauto kann man den Beruf des Müllmanns nacharmen.
Es hat eine kleine Mülltonne, in die man etwas rein packen kann, dann kommt der Müllmann um die Mülltonne auf den Müllwagen aufzusetzen.

IMG_1604

Danach wird der Müll per Kippung in den Müllwagen eingeladen, wenn der Müllmann dann seine Arbeit erledigt hat, fährt er zur Müllkippe und lädt den Müll ab.
Perfekt auch für den Spielplatz, denn im Sandkasten lässt sich dies mit einer Ladung voll Sand sehr gut nacharmen.

Unsere Kleinen haben sehr viel Freude damit, auch wenn diese etwas kleiner waren (14-18 Monate alt) als die Altersempfehlung (ab zwei Jahre) hergibt.

Fazit:

Das kleine Müllauto ist genau das richtige für alle Kinder die gerne Berufe nachspielen, auch im Sandkasten kann man damit sehr viel Freude haben.
Die Größe ist perfekt und es ist wirklich sehr robust gemacht, so dass es auch einige Stürze und Crashs mit Leichtigkeit weg steckt.

Mama2012 vergibt 5 von 5 Ja-Smilies

:yes: :yes: :yes: :yes: :yes:

EcoActives Bagger

WoW das ist mal ein schöner großer Bagger, der sich gut bedienen lässt und die Kleinen erstrahlen lässt.

IMG_1605

Was wir dabei sehr erwähnenswert finden, ist dass dieser Holzanteile besitzt und dadurch einen angenehmeren Geruch hat, als wenn sie nur aus Plastik wären.
Des Weiteren ist die Verpackung nach ökologischen Gesichtspunkten erstellt worden.
Also wird bei diesem Spielzeug auch an die Umwelt gedacht, das finden wir richtig gut.

Die größeren Kinder spielen sehr gerne damit, im Sandkasten macht er sich besonders gut, der Altersempfehlung von 2 Jahren können wir auch hier nur zustimmen, sonst klappt es mit der Steuerung nicht immer.

Fazit:

Wer auf ökologisches Spielzeug und Verpackung setzt, der sollte sich die EcoActives Reihe mal anschauen, unsere Kinder waren begeistert.

Mama2012 vergibt 5 von 5 Ja-Smilies

:yes: :yes: :yes: :yes: :yes:

Der Roll Me Flieger

Ist ein sehr schönes Spielzeug für Kinder ab 1 Jahr, es ist fast wie eine allen bekannte Marke (wie leicht an den Bildern zu erkennen ist) und die Kleinen finden es richtig klasse.

IMG_1602

Der Düsenflieger braust nur so durch die Gegend und landet danach sich wieder auf den Gummirollen.
Das Männchen kann entnommen werden, um auch an Land die Welt erkunden zu können.

Fazit:

Wer eine schöne und günstige Alternative sucht, zu einer sehr bekannten Marke, der ist mit dem Lena Spielzeug von Simm Marketing garantiert mehr als zufrieden.

Mama2012 vergibt 5 von 5 Ja-Smilies

:yes: :yes: :yes: :yes: :yes:

Musikkreisel Bob der Baumeister

Die bunte „Musik“-Kreisel mit bunten Motiven von Bob der Baumeister. Laut Beschreibung erzeugen insgesamt drei Stimmzungen eine Kreiselmusik, welche unserem Empfinden her mehr als nur gewöhnungsbedürftig ist.

IMG_1596

IMG_1597

Zu dem braucht der Kreisel einiges an Geschwindigkeit um die Geräusche zu produzieren. Daher brauchen die Kleinen etwas mehr Kraft, (ein kleines Trainingsspielzeug).
Ansonsten ist eine kleine Besonderheit der Stand-Fuß, welcher dafür sorgt das nicht wild im Spielzimmer rum gekreiselt wird. Außerdem hilft er auf fast jedem Untergrund das Ganze auch in Bewegung zu bringen.

Die Verarbeitung ist gut, wir konnten keine scharfen Kanten oder Ecken finden.

Fazit:

Ein Kreisel für fast jeden Untergrund, dank dem Stand-Fuß, aber leider empfanden wir die Geräusche nicht als angenehm, sie erinnern an eine gehaltene Hupe.

Mama2012 vergibt 3 von 5 Ja-Smilies

:yes: :yes: :yes:

Drehdose Sandmann

Die Drehdose ist richtig niedlich und das Motiv des Sandmanns passend für die Kleinen.
Das drehen der Musikdose fiel den Kleinen am Anfang etwas schwer, da man es ja nur in eine Richtung drehen kann um Musik zu erzeugen (in der anderen Richtung passiert nichts), aber nach einer Weile des Ausprobierens und des Zeigens kamen doch immer wieder Töne raus.

IMG_1600

Die Musik hört sich zwar nach Sandmann an, ist allerdings für unseren Geschmack etwas schrill, trotzdem lieben die Kleinen die Musik und freuen sich immer wenn diese wieder spielt.
Die Altersfreigabe liegt bei 12 Monaten, welche wir auch empfehlen.

Fazit:

Unsere Kleinen sind begeistert von der Drehdose, leider spielt sie ein wenig schrill, daher geben wir 4 Ja-Smilies.

Mama2012 vergibt 4 von 5 Ja-Smilies

:yes: :yes: :yes: :yes:

Kontaktdaten:

Simm Marketing GmbH
Wallersbacher Weg 2
91154 Roth-Eckersmühlen Germany

Tel.: +49 9171 / 954 – 0
Fax: +49 9171 / 954 – 250

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.